Sonntag, 15. März 2015

Water Marble mit Essence

Halli Hallo,

nachdem ich euch nun genug mit Stamping gelangweilt habe, zeig ich euch heute mein Water Marble Design.
Leider nicht meine größte Stärke. Zeitaufwendig und erst nach unzähligen Versuchen gelingt dann auch mal ein akzeptables Muster im Wasser. Aber erstmal von Anfang an.......

Wenn ich mal marble, dann nur mit Essies.
Ich hab alle möglichen Lacke probiert und komme mit den Essies am besten klar.
Allerdings dachte ich mir mal, ich önnte es ja mal wieder mit Essence versuchen.. Hat bisher nie geklappt, aber wie das so ist... Man probiert und probiert immer wieder.
Und diesmal sogar mit Erfolg.
Naja... nach einigen Anläufen jedenfalls :D
Macken hat das Design leider auch, aber ich finde die Farbkombi soooooo geil, dass mir das sogar egal ist^^
Zum Einsatz kamen 02 grab this hype und 191 love is in the air.

Es gibt ja verschiedene Arten zu marblen.
Da ich eine Lust auf große Sauereien hatte, hab ichs mir ganz einfach gemacht:
-wie gewohnt Lack im Wasser aufgehen lassen
-mit einer z.B. Stecknadel Muster ziehen
-Stamper vorsichtig ins Wasser tauchen
-Lackreste mit einem Zahnstocher aus dem Wasser fischen
-Stamper vorsichtig aus dem Wasser ziehen
-trocknen lassen
-das Water Marble vorsichtig vom Stamper abziehen
-zurecht schneiden
-auf den (lackierten) Nagel platzieren und andrücken
-Reste abschneiden
-Klarlack rüber

FERTIG!



Und so sieht dann das Ergebnis aus.









Trotz einiger Anläufe, werde ich sicher nochmal mit Essence marblen.
Was für Lacke verwendet ihr am liebsten zum marblen?

Kommentare: